Buehnenbild_Baderegeln.jpg Sven Rogge / DRK e.V.

Verhalten am und im Wasser

- Baderegeln -

Wasserwacht Verden

E-Mail: wasserwacht@rotkreuz-verden.de
Internet: www.verden.wasserwacht.de

Baderegel:
Achte auf die Wassertemperatur!
Baderegel:
Springe nie erhitzt ins Wasser! Kühle Dich vorher ab!
Baderegel:
Bade nicht mit vollem Magen!
Baderegel:
Gehe nicht übermüdet ins Wasser!
Baderegel:
Schwimme oder tauche nie im Bereich von Sprunganlagen!
Baderegel:
Unterlasse das Rennen am Beckenrand!
Baderegel:
Verlasse das Wasser sofort, wenn du frierst! Trockne dich nach dem Bade gut ab!
Baderegel:
Stoße nie andere ins Wasser!
Verlasse bei Sturm, Gischt oder Gewitter das Wasser!
Gehe nicht unter Alkohol-, Medikamenten- oder Drogen- einfluss ins Wasser!
Benutze als Nichtschwimmer NIE aufblasbare Schwimmkörper als Schwimmhilfe!
Baderegel: Springe nie in unbekanntes oder trübes Gewässer!
Springe nie in unbekanntes oder trübes Gewässer!
Baderegel: Beachte Warnhinweise, Begrenzungen, Absperrungen und Bojen!
Beachte Warnhinweise, Begrenzungen, Absperrungen und Bojen!
Baderegel: Tauche nicht mit beschädigtem Trommelfell oder Erkältung!
Tauche nicht mit beschädigtem Trommelfell oder Erkältung!
Baderegel: Meide Wasserpflanzen!
Meide Wasserpflanzen!
Baderegel: Meide Wehre und Strudel!
Meide Wehre und Strudel!
Baderegel: Bade nie allein! Schwimme lange Strecken nie ohne Bootsbegleitung!
Bade nie allein! Schwimme lange Strecken nie ohne Bootsbegleitung!
Baderegel: Rufe im Notfall rechtzeitig laut um Hilfe!
Rufe im Notfall rechtzeitig laut um Hilfe!
Baderegel: Beachte die besonderen Gefahren am und im Meer!
Beachte die besonderen Gefahren am und im Meer!
Bleibe weg von Schiffen und Wasserfahrzeugen!

© Zeichnungen: Christian Kögl