Buehnenbild_Corona-Test_01.jpg Sven Rogge / DRK LV Sachsen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. COVID-19
  3. Schnelltest

Schnelltest (PoC-Antigentest)

DRK-Kreisverband Verden, gemeinnützige Betreuungsgesellschaft mbH

Corona Testzentren

Telefon:
04231 9245-0

E-Mail:
info@rotkreuz-verden.de

Ab dem 19. Juli 2022 bietet das DRK Verden wieder aktuelle Corona-Tests an.

„Das Wichtige ist, dass wir unser Testangebot nie komplett eingestellt haben, sondern vom Buchungsablauf her aufwendig umorganisieren mussten, damit wir die Vorgaben aus Berlin konform der aktuellen Verordnung umsetzten können. Die Konsequenzen für die Bürgerinnen und Bürger aus der aktuellen Verordnung finde ich persönlich nicht glücklich, aber wir sind diejenigen, die es umsetzen müssen und nicht diejenigen, die die Verordnung verfasst haben. Es gilt ab sofort, dass sämtliche Tests ausschließlich über unsere Homepage online gebucht werden können sowie die Bezahlung ausschließlich in bar und mit Karte im Testzentrum erfolgt. Diejenigen, die nicht die Möglichkeit haben, einen Test online zu buchen, bitten wir, sich von jemandem helfen zu lassen, denn eine andere Form der Buchung eines Tests ist leider nicht möglich, weil der Buchung eine individuelle Pflichtabfrage vorausgeht, die sowohl die notwendigen Dokumente zur Verfügung stellt als auch auf den korrekten Buchungslink leitet. Ganz wichtig ist, dass wir aufgrund des Vorgabeverfahrens telefonisch keine Anmeldungen annehmen können. Gestern haben wir bereits über 700 Anrufe registriert. Diejenigen Anrufer, die durchgekommen sind, konnten wir leider nur auf unsere Homepage verweisen.“, so Dirk Westermann, Geschäftsführer des Deutschen Roten Kreuzes im Landkreis Verden.

Das Testzentrum des Deutschen Roten Kreuzes befindet sich wie gewohnt im Behrensweg 2a in Verden. Eine Anfahrtsbeschreibung gibt es im Rahmen der Online-Buchung. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Für den Test ist eine Pflichtabfrage erforderlich, die für die Testwilligen das individuelle Dokument zum Ausdrucken zur Verfügung stellt und auf den individuellen Buchungslink leitet. Die Öffnungszeiten sowie alle anderen Informationen sind auf der Homepage veröffentlicht. Angeboten werden die offiziellen Corona-Schnelltests und der PCR-Test für Selbstzahler, wie z.B. für den Urlaub. Ein PCR-Test infolge eines positiven Schnelltests wird nicht angeboten. Kostenpflichtige Tests werden vor Ort in bar oder mit Karte im Testzentrum bezahlt.

Die Corona-Tests können über die Homepage www.drk-verden.de gebucht werden.


Coronavirus

Die Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) schafft Unsicherheit in der Bevölkerung. Das Deutsche Rote Kreuz ist von Pandemie-Beginn bundesweit im Einsatz, um als nationale Hilfsgesellschaft die Behörden bei der Bekämpfung des Coronavirus zu unterstützen. Aber auch die Fürsorge und Betreuung der Älteren und Bedürftigen während der Krise stehen im Mittelpunkt der Hilfsaktionen durch das Deutsche Rote Kreuz.

Antigen-Schnelltest

Fünf Tropfen der extrahierten Probe wird in die Probenvertiefung der Testkassette gegeben. Stella Renz / DRK OV Achim

Wer schnell einen Anhaltspunkt über seinen Corona-Status benötigt, kann einen Antigen-Schnelltest machen.

Nach der Registrierung durch die Ehrenamtlichen des DRK werden Sie in einem Einbahnstraßensystem durch die gut belüfteten Räumlichkeiten geführt und der Antigen-Schnelltest durchgeführt.

Der Personalausweis muss zur Sicherstellung der Richtigkeit Ihrer Angaben vorgezeigt werden.

Das Ergebnis steht nach ca. 20 Minuten zur Verfügung und wird in der Regel digital übermittelt. Mit einem QR-Code und Geburtsdatum kann das Ergebnis über eine datenschutzrechtlich geprüfte Schnittstelle per Smartphone abgerufen werden.

Alternativ kann die Ergebnisübermittlung auch per E-Mail erfolgen. Der Antigen-Schnelltest hat seinen großen Vorteil in der Geschwindigkeit, ist aber nicht so genau wie der PCR-Test.

Mit diesem Testangebot wollen wir dazu beitragen, Infektionsketten aufzudecken und zu unterbrechen und Ihnen im Falle negativer Testungen soziale Kontakte privater oder beruflicher Art weiterhin zu ermöglichen.