Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Achim
Langenstr. 1
28832 Achim
Telefon 04202 1657

Info@DRK-Achim.de

Blutspendetermine

Erste Hilfe Termine

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Achim!

Foto: R. Weibezahn/ DRK

Der DRK-Ortsverein Achim hat eine lange Tradition. Schon seit 1887 engagieren sich Menschen in und um Achim für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein 510 Mitglieder. Davon gehören 57 zu den aktiven Helfern. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz.

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel
Foto: F. Weingardt / DRK

Fußballspiel oder Wohltätigkeitsevent: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.
DRK-Sanitätsdienst

JRK Achim: Erfahren sie mehr!

Foto: A. Zelck / DRK

50 Jahre Seniorentreff DRK-Ortsverein Achim

Seit 50 Jahren bietet der DRK-Ortsverein Achim Senioren einen Treffpunkt: immer wöchentlich mittwochs von 15 bis 17 Uhr im DRK-Heim/Generationentreff, Langenstraße 1, bei Kaffee, Kuchen sowie...

Das 50-jährige Jubiläum soll mit einem „Treffen außer der Reihe“ am Sonnabend, 9. Dezember im Clüverhaus gefeiert werden, zu dem auch der Bürgermeister sowie der Vorsitzende des DRK-Kreisverbandes... [mehr]

Blutspende bei Zeppelin Powersystems

Zusammen mit dem Ortstverein und dem Blutspendedienst NSTOB haben wir bei Zeppelin Powersystems eine Blustspende durchgeführt. Mit 59 Spendern und davon 29 Erstspendern ist diese Blutspende ein...

Vielen Dank an alle Spender und Helfer!! Ein großes Lob auch an Herrn Heise von Zeppelin,
der diese Blustspende durch sein Engagement erst möglich gemacht... [mehr]

DRK kritisiert einseitige Berichterstattung

Statement des DRK-Generalsekretärs Christian Reuter zum Artikel „Das scheinheilige Imperium“ in der Zeitschrift Stern vom 2. November 2017:

„Wir bedauern sehr, dass durch den Artikel „Das scheinheilige Imperium“ in der Zeitschrift Stern vom 2. November 2017 die wichtige Arbeit von ehrenamtlichen Helfern... [mehr]